★★★★★
9.2 basierend auf 1296 Bewertungen Kiyoh

Webhostingverträge kündigen

Ihren Webhostinganbieter zu kündigen ist einfach - wir helfen gern

16.573 Kündigungen in den letzten 30 Tagen - 2.667.163 Kündigungen insgesamt

back

Meistgenutzten Kündigungsschreiben der letzten Woche

Webhostingvertrag kündigen

Möchten Sie Ihren Webhostingvertrag kündigen? Hier finden Sie Kündigungsvorlagen für Webhostinganbieter. Klicken Sie auf den Link um zur Kündigungsvorlage zu gelangen, füllen Sie dann Ihre persönlichen Daten einmal ein und Ihr Kündigungsschreiben wird automatisch angepasst. Sie downloaden Ihren Brief als PDF, Word oder RTF-Datei, und Sie drucken anschließend den Brief aus. Sie unterschreiben den Brief und jetzt müssen Sie nur noch zur Post. Achtung: Umschlag und Briefmarke bereit halten! Sie erhalten vom Versicherer eine Bestätigung ab wann Ihren Vertrag und ggf. die Einzugsermächtigung gekündigt werden.

Kündigungsfrist für Webhostingverträge

Webhostingprodukte werden meistens für ein Jahr im Voraus bezahlt. Wichtig ist es, pünktlich vor dem Ende der Vertragslaufzeit zu kündigen, um zu vermeiden dass der Vertrag sich unerwünscht verlängert. Die Kündigungsfrist beträgt meist 1 Monat zum Vertragsende.

Neuer Provider

Wer den Webhoster kündigen möchte, um den Provider zu wechseln braucht einen AuthCode um seine Domaine umzuziehen. Sollten die Domains an den Registrar zurückgehen, so bitte melden Sie das ebenso Ihrem Vertragspartner.



Hier finden Sie die direkte Links zu den Kündigungsvorlagen vieler Webhostinganbieter:

Webhostingverträge Kündigungsschreiben